Scroll Up

Newsletter

Bleiben Sie mit den neuesten Imaging-, Analyse- und Messtechnik-Nachrichten von Digital Surf auf dem Laufenden.

Ich bin damit einverstanden, diesen Newsletter zu erhalten, und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos abmelden kann.
Geben Sie den angezeigten Text ein. :

Newsletter

Analyse von Teiloberflächen – Eine geometrische Teiloberfläche (z. B. eine Komponentenschicht) aus einer mit Hilfe der Segmentierung gemäß dem Wasserscheidenalgorithmus (ISO 25178) partitionierten Gesamtoberfläche extrahieren, ihre Planheit sofort berechnen und wie eine komplette Oberfläche analysieren.

Weitere Oberflächentextur- und Formparameter – Funktionsvolumen, räumliche und hybride Parameter nach ISO 25178 und EUR 15178 (Surfstand), Planheitsparameter nach ISO 12178

⇒ Funktionsvolumenanalyse (Verschleiß und Schmierung) – Grafische Darstellung von Volumenparametern nach ISO 25178 und Sk, um die Untersuchung von Verschleiß und Schmierung zu erleichtern – Untersuchung der Verteilung und Dichte von Spitzen/Körnern/Partikeln.

Fraktalanalyse – Analyse der fraktalen Dimension eines Profils mithilfe der Methoden von Hüllkörpern und morphologischen Hüllkurven.

Oberflächenisotropie, Richtwirkung und Periodizität – Berechnung der Isotropie, Periodizität, Periode und Periodenrichtung – Anzeige der dominanten Oberflächenrichtungen auf einer Kompassrose.

Abbildung lokaler Eigenschaften – Parameter in einem Schiebefenster berechnen und Bereiche mit höherer Komplexität oder Rauheit innerhalb einer Oberfläche auffinden.

Morphologische Filterung – Anwendung morphologischer Filter (Erosion- und Dilatation, Öffnen und Schließen, Sequenz-Filter) unter Verwendung eines ebenen oder kugelförmigen strukturierenden Elementes.

MATLAB™-Kompatibilität und mathematische Funktionen – MATLAB™-Skripte laden, erstellen und ausführen, um benutzerdefinierte Operationen einschließlich Filterung durchzuführen. Erstellen algebraischer Operationen zwischen Bildern/Oberflächen.

Kreisförmige Profile untersuchen – Kreisprofile extrahieren und die Abszisse in Grad anzeigen.

Analyse von Furchen – Auffinden und Darstellen von Furchen oberhalb oder unterhalb einer Schwellenhöhe – Berechnung von Furchenparametern: Maximaltiefe, mittlere Tiefe und mittlere Dichte.

Weitere Dateiformate – Laden von Daten, die mit handelsüblichen 3D-Scan-Profilometern, Konfokal-, Interferometer- und anderen bildgebenden Mikroskopen erstellt wurden.